de  en

Wir hoffen, Sie erinnern sich genauso gerne wie wir an…

  • 750+ Teilnehmende aus Wissenschaft und Praxis
  • 110 angenommene wissenschaftliche Vollbeiträge (Annahmequote 32,3 %) Zu den Proceedings
  • 14 wissenschaftliche Tracks mit innovativen neuen Themengebieten Zu den Tracks
  • Prototype Track als neuem Einreichungsformat Zum Prototype Track
  • Neues Review-Verfahren (u.a. mit einem „Fast & Constructive Review“ für schnelles Autorenfeedback sowie die Unterstützung von 220 Associate Editors und 700 Reviewern) Zum Review-Verfahren
  • Conference Dinner in der Lokremise Zum Conference Dinner
  • 10 CIO und CEO Präsentationen im Rahmen des CIO-Dialog Zu den CIO-Dialogs
  • Hochkarätigen Keynotes von
    Prof. Rupert Stadler (Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG), Thomas Saueressig (CIO, SAP SE), Marcel Stalder (CEO, EY Schweiz), Andreas Reich (Leiter Vorentwicklung, Audi Electronic Venture GmbH), Dr. Rolf Hollander (CEO, CeWe Color Holding AG), und Andreas Maier (CIO, AXA Winterthur)
  • neue Formate zur Vernetzung wie das Academic Networking Dinner mit 120 Teilnehmenden Zum Academic Networking Dinner
  • Möglichkeit für Fast‐Track Publikation in renommierten Fachzeitschriften (BISE, EM, EMISA, HMD, i‐com, ISeB)

13. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI 2017)

Die Lehrstühle von Prof. Dr. Jan Marco Leimeister und Prof. Dr. Walter Brenner sowie das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St.Gallen bedanken sich recht herzlich bei allen Teilnehmenden, Autoren, Track Chairs, Reviewern, Associate Editors, Organisatoren der Workshops, Referenten, Helfenden sowie allen Sponsoren. Dank dieses ausserordentlichen Engagements war es möglich, eine fantastische Tagung erleben zu dürfen.

Impressionen der Tagung

Zu den Fotos Zu den Videos


Datum 12. bis 15. Februar 2017
Ort St.Gallen, Schweiz
Host Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St.Gallen

Unsere Partner